Ärger mit Dive X shop

Dieses Thema im Forum "Jacket" wurde erstellt von Ostseetaucher, 17. August 2016.

  1. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    18
    Vor etlichen Wochen kaufte ich mir ein Cressi Jacket 2011 T mit der Zusage, daß sich die Trimmbleitaschen am Tragekörper befinden und nicht wie meistens am neuerdings am Flaschengurt. Wie das Jacket dann kam, stellte ich fest, daß sich die Taschen doch am Flaschengurt befanden. Ich schickte das Jacket zurück.
    Nachdem ich Wochen später meine Kreditkartenabrechnung bekam, stellte ich fest, daß mir der Kaufpreis nicht zurückerstattet worden ist.
    Nach Rückfrage wurde dann behauptet, sie hätten das Jacket nie zurückbekommen und ob ich denn den Postbeleg noch hätte.
    Wir haben den Postbeleg. Nach Rückfrage warum das Geld nun immer noch nicht überwiesen wurde, behauptetet man, hier brennt die Hütte, wir hätten soviel zu tun, daß man sich darum noch nicht kümmern konnte. Ab nächster Woche, sollte das Geld noch nicht auf meinem Konto sein, wird sich mein Anwalt darum kümmern ob hier der Tatbestand des versuchten Betruges vorliegen könnte.
     
  2. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    48
    schonmal bei deiner BAnk angeklopft und den sachverhalt geschildert ? hatte vor Jahren mal nen Problem mit meiner Kreditkarte und abbuchungen die nicht rechtes waren hab mein Geld retourte bekommen. Ichwürde es versuchen und die Postbelege mitnehmen und so mir das Geld widerholen bzw. nen Mahnbescheid los treten. dazu sollte man denen aber vorher ne frist setzen gewöhlich ca. 10 Tage nen kleines schreiben wo man sie mit frist auffordert das Geld zurück zuerstatten, da man sich sonst weitere juristische schritte vorbehält (bei frist verstreichung durchziehen). das ganze als einwurf einschreiben hilft auch meistens und die belege der Post in kopie bei packen (packet jacket)damit sie nicht sagen können ne haben wir nicht bekommen. wichtig ist ein einwurf einschreiben weil das gilt als zugestellt ein eifaches einschreiben gilt nur als zugestellt wenn es auch abgeholt wird.
     
  3. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke Dagobert! Genau so werden wir es halten. Erst leugneten sie, daß sie das Jacket zurückerhalten haben. Dachten wohl, wir hätten den Retourschein nicht mehr. Danach gaben sie dann zu, daß Jacket doch erhalten zu haben. Nun, ich wart bis Mittwoch ab, dann kann das unser Anwalt machen. Strafrechtliche Schritte kasse ich gleich anbei prüfen.
     
  4. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hat etwas gedauert, dann war das Geld auf dem Konto. Gott sei Dank auch ohne Anwalt.
     

Diese Seite empfehlen