Beinaheunfälle - Tauchunfälle

Dieses Thema im Forum "Tauchunfälle" wurde erstellt von ulfkoenig, 9. Mai 2012.

  1. ulfkoenig

    ulfkoenig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beinaheunfälle - Tauchunfälle - Bitte um Unfallberichte.

    Immer wieder passieren Tauchunfälle, immer wieder fragt man warum?

    Schon sehr häufig war ich bei Unfällen und besonders bei Beinaheunfällen“ im, am und vor allem unter Wasser anwesend und durfte helfen, retten oder nur analysieren. Oft sind es Kleinigkeiten, die als Summe zu Unfällen führen. Diese Kleinigkeiten können häufig einfach abgestellt werden um solche Unfälle zu vermeiden. Leider werden diese Kleinigkeiten oft nicht beachtet. Oft ist es der Taucher, ein Tiefenrausch oder ein abblasender Atemregler, der als Unfallursache aufgeführt wird. Aber warum vereist der Regler? Ist es feuchte Luft oder nur die Umstellung in der Produktion einer kleinen Dichtungsplatte im Atemregler? Ist es wirklich der Tiefenrausch, oder ist es … da gibt es viel, sehr viel. Ich tauche schon seit einigen Jahrzehnten und habe mich immer wieder mit Unfällen beschäftigt. Ich möchte jetzt eine Datenbank, basierend auf dem FUZZY-System erstellen, die Unfälle analysieren kann. Die Ergebnisse sollen anschließend dazu beitragen Unfälle zu vermeiden. Wichtig hierbei ist die Tatsache, dass alle Ehrenamtlich geschieht, keine Gelder gesammelt werden und die Ergebnisse neutral, kostenfrei und vor ALLEM ANONYM veröffentlicht werden.
    WICHTIG: Für die Auswertung sind keinen Adressen und Namen wichtig, nur der Ablauf und die Umstände, die zum Unfall führten…
    Ganz WICHTIG sind auch die BEINAHEUNFÄLLE. Das sind Vorfälle bei denen fast etwas passiert wäre, und die sonst nirgendwo erfasst werden.
    Um ausreichende Datensätze zu erhalten, bin ich auf die Mithilfe vieler angewiesen. Biste sendet mit möglichst vollständige Berichte zu Unfällen und Beinaheunfällen, zu. Durch die FUZZY-LOGIC ist es möglich, auch lückenhafte berichte zu verarbeiten. Die berichte können zwar auch anonym gesendet werden, ich wäre für eventuelle Rückfragen jedoch für die Nennung eines Ansprechpartners dankbar.
    Senden entweder an:

    ulfkoenig@web.de

    Vielen Dank im Voraus und immer gut Luft wünscht
    Ulf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Mai 2012
  2. Coolcat

    Coolcat Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    750
    Punkte für Erfolge:
    16

Diese Seite empfehlen