Beständiger Schmerz - Kreuz, Schulter

Dieses Thema im Forum "Anderes" wurde erstellt von hartmannrigo, 22. Januar 2018.

  1. hartmannrigo

    hartmannrigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2017
    Beiträge:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hi Leute,

    2017 war für mich sehr Action-Reich :) Ich bin mit meiner Freundin sehr oft in den Urlaub gefahren und habe dort auch tolle Tauchplätze erkundet! Ich merke aber das ich nicht wirklich ausgeruht oder relaxed bin.. im gegenteil, mein Kreuz und meine Schultern schmerzen seit ein paar Wochen schon. Das ist kein stechender oder drückender Schmerz.. eher so ein beständiger, der immer nach dem Aufwachen intensiv da ist und mit der Zeit abklingt.. wollte mal nachfragen ihr sowas auch mal Erfahren habt? Denn ich mache momentan nichts anderes außer Tauchen zu gehen (keinen anderen Sport!)..

    Grüße
     
    Nicolas gefällt das.
  2. Drakarkmur

    Drakarkmur Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2017
    Beiträge:
    28
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hey, also für mich hört sich das an, als ob jemand sich zu wenig bewegt. Gerade weil du sagst, du machst momentan gar keinen anderen Sport. Das kann da ziemlich schaden. Du schreibst ja auch das nach den Aufwachen der Schmerz am intensivsten ist. Danach lockerst du dich auf. Alleine, weil du dich bewegst. Deswegen würde ich kleine Übungen vornehmen. Ball werfen oder sowas. Nichts extremes, Hauptsache Bewegung.Würde auch mal schauen, wie du schläfst. Daran kann es auch liegen.
     
    Nicolas gefällt das.
  3. Caarce

    Caarce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2017
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also Tauchen (bzw. Schwimmen) ist eine der gesünderen Sportarten, sofern sie nicht zu extrem ausgeübt wird. Man ist mit dem ganzen Körper ständig in Bewegung, was auch für die Gelenke in aller Regel gut ist.
    Ich glaube dein Problem liegt beim Schlaf. Entweder bewegst du dich zu sehr im Schlaf, oder so hast ein "falsches Bett" oder die "falsche Matratze".
    Ich würde dir ans Herzen legen, eine neue Matratze anzuschaffen. Die richtige Matratze ist wirklich das A und O für einen guten und vor allem gesunden Schlaf!

    Viele Grüße
     
    Nicolas gefällt das.
  4. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da muss ich Caarce recht geben.
    Unbedingt mal Matratze und Bett auch den Lattenrost prüfen!!
    Die Flasche vielleicht zum Wasser tragen lassen, ansonsten sollte es ja nicht in den Rücken gehen..
     
  5. Christoph

    Christoph Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    64
    Punkte für Erfolge:
    8
    Wie Nicolas schreibt die Flasche oder auch das ganze Equipment zum Wasser tragen lassen. Du kannst auch das Equipment erst im Wasser anziehen, damit du nicht damit rumlaufen musst. Mit hat das bei meinem Knieproblem sehr geholfen.
     
    Nicolas gefällt das.
  6. hartmannrigo

    hartmannrigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2017
    Beiträge:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ok, naja einiges hatte ich auch immer am Land an, aber eher die leichten Sachen. Flasche immer im Wasser. Aber ich versuche dann in Zukunft noch genauer darauf zu achten. Hmm, Das mit dem Bett klingt auch sinnvoll, denkt ihr hier werde ich sinnvoll beraten? Hat mir ein Freund geschickt, als ich gestern abend das hier gelesen habe und das ihm geschrieben habe. Ist auch gar nicht so weit weg. Vielleicht können die mich ja da auch richtig beraten, das die Schmerzen weggehen. Toll wäre es.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Januar 2018

Diese Seite empfehlen