Black Pearl Trockentauchanzüge

Dieses Thema im Forum "Tauchanzug" wurde erstellt von JochenG, 11. Juni 2014.

  1. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wollte hier nur mal was völlig neues Vorstellen:
    Trockentauchanzüge von Blackpearl (www.blackpearlequipment.com)

    Die Anzüge selbst haben einen sehr guten Schnitt, sind in vielen Zwischengrößen und als Maßanfertigung zu erhalten. Eine hochwertige Verarbeitung der Nähte wie bei SANTI-Anzügen, der Schnitt von DUI und verschiedene Materialoptionen lassen diesen Anzug sicher in der oberen Liga mitspielen - preislich ist der Italiener jedoch am unteren Ende der Profi-Anzüge, was ihn grundsätzlich für jeden Taucher interessant macht.

    blackpearl.jpg

    Hier auf dem Bild von links nach rechts: WX300 ISE Edition, E400, WX300.
    Standardmäßig kann man ohne Aufpreis zwischen dem TIZIP oder herkömmlichen Metallreißverschluss wählen, und ein Crotchpad gehört ebenso zur Grundausstattung wie zwei große Beintaschen.

    Die ersten Tauchgänge hab ich jetzt damit durch und bin voll zufrieden - werde bei Gelegenheit weiter kommentieren, sobald mir hierzu nochwas auffällt :)

    LG
    Jochen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2014
  2. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist es möglich, dass du den Link falsch geschrieben hast und das S rauskommen würde?
    Gruss
    Nicolas
     
  3. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hatte ich schon zwei Sekunden später aktualisiert ;)
     
  4. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der Link funktioniert leider trotzdem nicht. :(

    Soll heissen, das "S" ist noch drin
     
  5. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jetzt klappts, ich hab den Beitrag geändert :) (Du hättest in die HTML Ansicht wechseln müssen, damit es geklappt hätte)
    Gruss
    Nicolas
     
  6. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hm, bin auf "bearbeiten" und hab das "s" raus - komisch.....

    Danke dafür!
     
  7. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das Problem ist, dass der Link automatisch angepasst wird in eine "Beschreibung" auf diese klickt man und dahinter verbirgt sich der richtige Link. Du hast also nur die Beschreibung geändert. Wenn du rechts oben auf das Symbol Blatt mit der Zange klickst dann erhältst du die richtige Ansicht... Dort siehst du dann die Beschreibung und den Link...
    Gruss
    Nicolas
     
  8. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja hab es dann auch einfach kopiert und das "S" rausgenommen.

    Jochen, gibts da auf der Seite auch irgendwo ne Preisliste? Und wo kann man sich den Anzug konfigurieren? Hab ich das alles übersehen oder gibts die Optionen da nicht.

    Grüße
     
  9. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Finde auch keinen Konfigurator. Wird wohl so sein, dass du dich nach diesem Dokument messen musst und dann wird das so angefertigt. Preise sehe ich ebenfalls nicht....
    http://www.blackpearlequipment.com/how_to_measure

    @Jochen hast du uns da vielleicht noch einen Anhaltspunkt? :)
    Gruss
    NIcolas
     
  10. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
  11. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke Jochen. Allerdings bleib ich doch erstmal bei meiner Konfiguration aus Leeds. Da krieg ich nen Maßgeschneiderten inkl. 250er Unterzieher und Antares Handschuhsystem plus ein paar Gimmicks für nicht mal 1200€.

    Grüße
     
  12. rene

    rene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey Spiczek,
    Was ist dass für Trocki, den du Tauchst? Für 1200€ ist das ja echt ein Schnäppchen... Bin auch gerade auf der Suche nach einem neuen....
     
  13. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    Na den Black Pearl ;)
     
  14. habakuktib

    habakuktib Super Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    873
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also in Leeds England sitzt eine Firma die maßgeschneidert e Trockis für einen guten Preis versendet. Ein Freund hat sich im Frühjahr einen gekauft und sieht ganz gut aus. Such mal nach Seaskin
     
  15. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Richtig. Michael hat recht.
     
  16. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei einem Vergleich mit Seaskin bitte beachten: dieser hat keine Taschen, keinen Schrittschutz und hat die "gummistiefelartigen" Schuhe, welche oft zu viel Platz für Luft bieten.... :)
     
  17. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Stimmt. Allerdings sind die Taschen (zumindest eine große) in meiner Rechnung mit enthalten.
    Stiefel fallen bei mir raus, weil ich die Socken auswähle um meine Füßlinge weiter zu nutzen. Die Auswahl ist da zwischen Neoprenfüßlingen, normalen Boots und Rockboots übrigens kostenlos. Nur sind die Boots nicht in allen Größen verfügbar.
    Allerdings, was ich bei den Black Pearls richtig geil finde, ist das Orange. Das bietet Seaskin leider nicht. Da muss man dann den für Hilfsorganisationen wählen und hat dann gelb zur Auswahl.

    Grüße.

    PS: Jochen es liegt mir aber sehr fern, die Black Pearls irgendwie zu bewerten. Ich kenne weder den Seaskin in natura noch den Black Pearl.

    PPS: Gibts bei den Black Pearls auch Stoffproben? Von Seaskin habe ich mir welche schicken lassen und bin soweit von der Qualität ganz zufrieden.
     
  18. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    Habe zumindest von 3 Versionen Anzüge da, so daß man die in Nürnberg anschauen könnte.
    Außerdem habe ich einen Satz "Musterstoff" da, ca 20x20cm, allerdings keine "Wegwerfschnipsel", die brauche ich wieder.....
     
    Spiczek gefällt das.

Diese Seite empfehlen