GPS-Koordinaten Tauchplätze

Dieses Thema im Forum "Weitere Tauchausrüstung" wurde erstellt von Salentino, 14. Juni 2015.

  1. Salentino

    Salentino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    79
    Punkte für Erfolge:
    8
    Moin :),

    ich wollte mich mal umhorchen wer so alles von seinen Tauchplätzen GPS-Koordinaten aufnimmt.
    Ich pflege meine Tauchlog-Software gerne bis ins Detail:D.
    Ich suche dazu noch eine praktikable Lösung um die Koordinaten aufzunehmen.
    Hier bei heimischen Seen ist das ganze noch einfach über Google Maps lösbar oder auf den größeren Booten in Ägypten, da hat man eh alles mit, dort nehme ich die Koordinaten mit Handy auf.
    Aber bei einer längeren Zodiac fahrten, kann ich über Google Maps nicht immer genau so sagen welche Bucht das nun war wo wir abgetaucht sind.
    Nimmt jemand von euch auch seine GPS-Koordinaten auf und wenn ja wie löst ihr dies?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2015
  2. Praetonius

    Praetonius Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    327
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei Tauchgängen vom Strand: Per Handy
    Bei Bootstauchgängen: Erst Internetrecherche, dann zur Not so ungefähr. Praktisch ist es, wenn du mit einer Kamera ins Wasser gehst, die die GPS-Daten aufzeichnet. Einfach vor dem Einstieg ein Bild knipsen.
     
    Salentino gefällt das.
  3. Salentino

    Salentino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    79
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das mit der Kamera ist natürlich eine gute möglichkeit.
    Hast du damit selber schon Erfahrungen gemacht?
    Ich hatte mal eine Wasserdichte mit GPS ausgeliehen, die ich am Strand und am Hausriff(Schnorcheln) ausprobiert habe,
    die Geotags waren aber leider irgendwo weit weg von der Küste im Meer gesetzt,
    ganz egal ob es die Fotos beim Spazieren oder die beim Schnorcheln waren.
     
  4. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da es bei mir bis jetzt nur vom Ufer aus ging, habe ich das via Maps bzw. Earth gelöst. Allerdings habe ich auch noch ein Outdoor GPS von Garmin rumliegen, was ich dafür ebenfalls nutzen würde. In Verbindung mit nem anderen Hobby, was ich am jeweiligen Ort vllt. wieder machen würde.

    Grüße
     
    Salentino gefällt das.
  5. Praetonius

    Praetonius Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    327
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Salentino: Nein, selber habe ich damit noch keine Erfahrung gemacht, aber Buddys von mir. Die Ergebnisse waren wohl trotz etwas Abweichung durchaus noch gut brauchbar.
     
    Salentino gefällt das.
  6. Salentino

    Salentino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    79
    Punkte für Erfolge:
    8
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2015

Diese Seite empfehlen