Im eigenen Pool tauchen

Dieses Thema im Forum "Anderes" wurde erstellt von amelie03, 29. August 2018.

  1. amelie03

    amelie03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich bin ein begeisterter diver und habe meine Kinder damit etwas angesteckt. alle drei sind noch unter 10 Jahren und ich dachte ich bringe ihnen das Tauchen etwas näher. Da wir die letzten Jahre immer einen schönen Sommer hatten dachte ich daran jetzt einen Pool zu bauen das es sich gerade für die Kinder als Freizeit Beschäftigung sehr gut eignet und ich mit ihnen dann auch in unserem Pool etwas üben könnte. Hat einer vielleicht von euch Erfahrung damit wie man bei so einer Sache am besten vorgeht? Wäre über jeden Tipp sehr Dankbar.
     
  2. Caarce

    Caarce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2017
    Beiträge:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hey,

    die Idee vom eigenen Gartenpool finde ich wirklich genial. Früher hätte sich das überhaupt nicht gelohnt, aber bei diesen Sommertagen wäre es schon cool einen Pool zu haben. Ich habe es mir sehr oft schon überlegt, die Idee dann aber immer verworfen. Es wäre einfach alles zu aufwendig. Das komplette Gartenareal müsste durch einen Zaun eingeschlossen werden. Das ist gesetzlich so vorgeschrieben (damit niemand aus Unachtsamkeit ertrinken kann).
    Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg bei deinem Projekt!
     
  3. Drakarkmur

    Drakarkmur Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2017
    Beiträge:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich finde die Idee auch genial. Wenn du was
    cooles darüber lesen willst, dann findest du alles Wichtige zum Thema Pool auf der hier verlinkten Webseite. Ist glaube der eigene Tipp der wirklich gut für dich von mir sein könnte. Hoffe du findest damit das Ideale für dich. Brauchst aber für das Tauchen einen größeren Pool. Oder zumindest einen Tieferen. Sodass deine Kinder sich auch wirklich austoben können. Aber war es nicht so, das man sicher gehen muss, das niemand ertrinkt. Muss da ein Zaun wirklich vorhanden sein? Eine Abgrenzung reicht doch.
     

Benutzer welche dieses Thema gelesen haben (Total: 7)

  1. amelie03
  2. SonarI
  3. Sash83
  4. MaRo
  5. Caarce
  6. jicjere
  7. Drakarkmur

Diese Seite empfehlen