Kennt jemand die MPL Serie

Dieses Thema im Forum "Tauchlampe" wurde erstellt von dagobert, 16. November 2013.

  1. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hate heute mal die gelegenheit mehrere Modelle der MPL Serie überwasser an zuschauen. und irgendwie iritieren mich die ganzen Angaben. verglichen hab ich folgende Köpfe. Testaufbau kurze Version mit 18650 Akku /MPL 1000-15000-10. Sowie die anderen Köpfe ebenfalls Kurze Version und 18650 Akku.

    MPL 1500-30000-10

    MPL 500-18000-5

    MPL 500-9000-10

    Die MPL 500-18000-5 und die MPL 1500-30000-10 empfand ich dunkler als die MPL 1000-15000-10 subjektiver eindruck oder ehr die Fabrtemperatur aber alle Modelle haben die gleiche Farbtemperatur von 5500 Kelvin. aber sie erschienen mir beide dunkler. Dann hab ich noch die TT1 1500 mit der MPL 1000-15000-10 ver gliechen. Beide Lampen haben subjektive die gleiche Lichtleistung kann eigentlich nicht sein weil die TT1 100Watt hat und die MPL 60Watt verglichen mit ne Halogenlampe.
    Nunja warum das alles ich bin auf der suche nach einer Urlaubshauptlampe und da wäre die MPL meine erste wahl weil ich noch nen älteren Kopf habe der gut als Backup fungiert und nen Bissl. mehr Licht im Urlaub nicht schlecht wäre mein Favorit wäre die MPL 1000-15000-10.
    Vielleicht hat ja jemand erfahrung mit den MPL Köpfen und kann was dazu sagen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2013
  2. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hab die 500-12005 und bin wirklich sehr zufrieden damit.
    Die Lampe gibt ordentlich Licht für die Grösse, ist top verarbeitet und die Batterie reicht auch ewig!
    Deine wären ja noch einiges grösser, aus meiner Sicht also für eine Urlaubslampe mehr als genug...
     
  3. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die du besitzt habe ich ebenfalls. Fand sie nur leider im Urlaub bei Tag etwas dunkel wirklich was anleuchten um ein wenig Farbe rein zu bringen war nicht als nacht Lampe ganz ok, hätte mir aber im Meer doch etwas helleres Licht gewünscht. Mir pers. reicht sie als Backup. Ich betreibe sie ausschliesslich mit den 18650 Akku`s weil ich sie dann gut am Harness verstauen kann.
    Hab heute mal die neue MPL 1000-15000-10 mit genommen etwas dunkler im see (aus der erinnerung raus hatte die grosse nicht mit) als ne TT1 1500 war aber eigentlich angenehmer weniger Blend effekt bei den Instrumenten und die Lichtausbeute im dunklen See fand ich sehr gut mal gespannt was sie im Urlaub bringt.
    Als Backup wäre mir der neue Kopf zu gross daher werde ich die MPL 500-12005 weiter als Backup nutzen. Finde ich pers. schade das Tilly sich von der alten Kopfform komplett getrennt hat wäre für das einstiegsmodell doch interessanter als die neue Kopfform.
     
  4. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    731
    Punkte für Erfolge:
    18
    Tilly wird sich schon was dabei gedacht haben. Ich kenne die persönlich und rate jedem, der Fragen hat, mit denen mal zu korrespondieren. Selbst hab ich die kleine 500 die meine ich sogar als Hauptlampe reicht und die 1500 mit dem größeren Kopf. Die gibt nun wirklich Licht ohne Ende.:)
     
  5. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wäre schön wenn die möglichkeit bestünde die 1500 (meinst du die TT1 ???) mit der MPL 1000-15000-10 zu vergleichen, ich pers finde die MPL in der nähe etwas dunkler auf entfernung 2-3m und mehr sind sie subjektive betrachtet gleich. mich würden da andere Erfahrungen interessieren.
     
  6. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    731
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein Dagobert, nicht die TT1 ich glaube 1500-30000 hab sie direkt bei Tilly erstanden. war zu der Zeit die hellste Lampe in der kurzen Version..
     
  7. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    ok. Die 1500-30000 empfinde ich als dunkler als die 15000-10 (über wasser) daher wäre es interessant wie andere das sehen. kommt mir pers. nen bisschen komisch vor. Was mir an der nicht gefiel war das sie nur echt kurze Licht dauer hatte gegen über der TT1/1500 daher hab ich mich vor nen paar jahren für die TT entschieden.
     

Diese Seite empfehlen