kurze Frage ; schnelle Antwort erforderlich !!!

Dieses Thema im Forum "Tauchgänge" wurde erstellt von ha_muell, 24. April 2013.

  1. ha_muell

    ha_muell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    55
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo miteinander,

    bin gerade in Florida und machen nun morgen (Donnerstag) ganz spontan eine Tauchfahrt.

    Nun mein Problem:
    Ich weiss nicht wieviel Blei ich bei 3mm Wetsuit und 80 cuft Aluflasche veranschlagen soll. Bin bisher nur 5mm getaucht.

    Bei 5mm u. 15L Alu hab ich bisher 10kg im Meer gebraucht.
    Bei 5mm u. 12L Stahl hab ich bisher 12kg im Meer gebraucht.
    Bei 5mm u. 12L Stahl hab ich bisher 6kg im See gebraucht.

    Wobei bei den Bleiangaben im Meer wahrscheinlich schon etwas weniger moeglich waere.

    Fuer einen Check-Dive bleibt keine Zeit.

    Habt ihr bei meinen Angaben Vergleichswerte? Brauch aber heute noch eine Antwort.

    viele Gruesse
    Harald
     
  2. Patrick Jo

    Patrick Jo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    343
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde 8 Kilo sagen. Eventuell auch 6 aber lieber 2 Kilo mehr dabei ist doch alles halb so wild.
    Oder wo liegt das Problem? Auch wenn man ein wenig überbleit ist kann man sich gut austarieren.
     
  3. ha_muell

    ha_muell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    55
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi Patrick,

    6-8kg war auch meine Einschaetzung.

    Ein Problem ist es sicher nicht.
    Aber ich war schon mal in der Situation dass ich bei einer Bootstour mit einer unbekannten Gruppe einen fremden Anzug hatte und zu wenig Blei.
    Da hab ich dann 2x Blei nachgeholt waehrend die ganze Gruppe bereits abgetaucht war und auf mich warten musste. Zum Schluss bin ich wie ein Stein nach unten gerauscht.
    Das ist fuer mich Stress, den ich vermeiden will.
    Aber ich denke auch, dass 8kg mehr als ausreichend sind.
     
  4. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    erschreckend, dass das Salzwasser 6kg ausmachen soll, in der Regel hast Du hier ca (!) zwei kg mehr als im Süsswasser. Daher ist es schwer das so zu beurteilen.

    Wie ist denn Dein Gewicht / Größe ?

    LG
    Jochen
     
  5. ha_muell

    ha_muell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    55
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Jochen,

    Groesse 180cm, Gewicht 88kg

    Naja, die 12kg bei 5mm im Meer waren auf jeden Fall grosszuegig dimensioniert.
    Koennte inzwischen auch etwas weniger werden.
     
  6. JochenG

    JochenG Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    18
    würde mich da auch mal bei 6 einpendeln....
     
  7. Aquana

    Aquana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    494
    Punkte für Erfolge:
    28
    Würde auch 6-8kg sagen, wobei man da sicherlich noch was wegnehmen kann, aber sicher ist sicher.
     
  8. Wizard

    Wizard Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich bin mit 175cm und 85kg etwa vergleichbar groß und schwer,
    brauche bei nem 5mm und 12L Alu etwa 7-8kg, bei Stahl sollten 6 reichen und mit nem 3mm erst recht.
    Mehr als 8kg würde ich an deiner Stelle nicht nehmen.
     
  9. ha_muell

    ha_muell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    55
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo miteinander,

    danke fuer eure zahlreichen Vorschlaege.

    Da die Ami Pfund anstatt Kg haben, hab ich 16 Pfund genommen und war damit mit ca. 7kg genau in der Mitte. Hat super gepasst, waere aber auch etwas weniger moeglich gewesen.

    Das Tauchen ist in USA anders als bei uns. Da gibt es keinen Buddy-Check und ein Guide ist in der Regel auch nicht mit im Wasser.

    Erster TG war ein Wrack-TG. Fette Stroemung, aber schoen
    Zweiter TG war RIff-TG. Kann mit dem Roten Meer aber nicht mithalten.
     
  10. Andreas

    Andreas Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    208
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wo bist du den dort bekomme gerade Urlaubsfiling war ach schon 3 mal in Florida ich liebe dieses Fleckchen Erde.:)
    Wünsche dir noch ne schöne Zeit dort.
     
  11. ha_muell

    ha_muell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    55
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Andreas,

    bin schon wieder zurück.

    Gewohnt haben wir in Naples.

    Zum Tauchen war ich vor Ft. Lauderdale am Wrack der "Robert Edmister" (das ist ein versenktes Küstenpatrolienboot) und am Riff.

    Für mehr war leider keine Zeit.

    Key Largo ist da sicher besser (Pennekamp Nationalpark) zum Tauchen geeignet.
     
  12. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    735
    Punkte für Erfolge:
    18
    Key Largo ist klasse. War zweimal in Florida und mich gelüstet es in dem schönen 28° warmen Wasser zu tauchen. Abends ein Bierchen in Miami.
     
  13. Maria_75

    Maria_75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    denke 8 kg dürften ok sein
     
  14. ha_muell

    ha_muell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    55
    Punkte für Erfolge:
    6
    stimmt, wie in Post #9 geschrieben, haben sogar 7kg gereicht.
     

Diese Seite empfehlen