Neoprenmaskenband

Dieses Thema im Forum "Weitere Tauchausrüstung" wurde erstellt von Spiczek, 26. August 2014.

  1. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    ich wollte mir evtl. ein Neoprenmaskenband holen. Es gibt ja die mit Klettband und die ohne. Die ohne Klettband werden ja nur auf das Gummikopfband gezogen. Die mit Klettband sollen wohl robuster sein bzw. ist da ja die Schwachstelle Gummikopfband nicht mehr vorhanden. Wie sind da eure Erfahrungen?
    Und da stellt sich mir die zweite Frage, wie krieg ich die wieder sauber? Mein Buddy meinte, er hatte es mal probiert, aber nicht für so toll befunden. Es lässt sich wohl schlecht reinigen das Ganze. War wohl innerhalb kürzester Zeit wieder dreckig.
    Mir schwebte da eins mit Klettband vor.

    Grüße
     
  2. Praetonius

    Praetonius Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    327
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe einige Zeit ein Neoprenmaskenband mit Klettverschluss (also reines Neoprenmaskenband) verwendet. Ich fand das nicht so gut und bin wieder zurück auf das normale Gummimaskenband mit Neoprenüberzug zurückgewechselt. Mich hat vor allem gestört, dass ich die Maske nicht so flexibel und fest einstellen konnte, wie mit dem Gummiband. Das empfand ich schon als deutlichen Komfortverlust.
    Mir ist bei 500 Tauchgängen bisher erst 1x das Maskenband gerissen - und zwar beim Ausziehen überwasser, weil ich wo hängen geblieben bin und es eilig hatte...

    Was hast du denn vor, dass das Neopren so dreckig wird, dass es sauber gemacht werden muss? Ich reinige es ledigliches mit Frischwasser. Das Band sieht noch fast aus wie neu - und hat auch schon an die 400 Tauchgänge hinter sich.
     
  3. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hui das ging ja schnell mit einer Antwort. Aber der Sommer ist ja auch vorbei. :p

    Ich habe nur normale Tauchgänge in unseren schönen Tümpeln vor. Also nix schlimmes.

    Aber weswegen ich die Reinigung anspiele. Mein Buddy meinte, dass bei ihm im ehemaligen Verein die mal eine kleine Anschauung gemacht haben. Da war ein Regler mit wohl hundert Tauchgängen schon sehr dreckig im inneren. Und er sagte bei ihm wäre das Klettband auch schon mit allerlei Grünzeug behaftet gewesen. Also nicht wirklich toll. Deswegen ist er auf eins ohne Klettband umgestiegen.

    Also 2:0 für den Überzug ohne Klett. Noch gegenteilige Meinungen?

    Grüße
     
  4. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hab mir diese Maske geholt:
    http://divepit.dive-king.de/Schnorcheln/Masken/Subgear-VISTA-Zweiglasmaske::5382.html
    Die hat kein Neoprenband hinten sondern ein Hartplastik (ist erstaunlicherweise trotzdem extrem bequem) Zudem ist sie super zum einstellen da man direkt hinten am Plastik einstellt.
    Ich weiss aber nicht, ob man dieses Maskenband auch einzel zu anderen Masken kaufen kann....
    Bis jetzt waren alle, die es probiert haben begeistert.
    Beim Neoprenband würde ich aber auch auf jeden Fall auf den Überzug tendieren. Mir ist mit 200 Tauchgängen auch noch nie das Band gerissen und für den Notfall habe ich immer eines in meiner Kiste :) Die Maske passt mir aber auch so, dass ich fast ohne Band tauchen könnte :p
     
  5. Dirk

    Dirk Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe ein reines Neoprenmaskenband, also mit Klett. Wenn man das einmal eingestellt hat, dann braucht man da auch nichts mehr dran rumstellen, von daher ist bei mir dann auch noch Fahrradschlauch über den Klett gezogen. Vorteil: er kann nicht von alleine aufgehen, und Grünzeug kann sich auch nicht drin festsetzen. Wobei ich mich frage, wo da das Grünzeug herkommen soll, ist der Taucher mit dem Kopf vorran durch Seegras gerobbt?
     
    Nicolas gefällt das.
  6. Praetonius

    Praetonius Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    327
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich zähle mich mal zu den anderen ;-)
     
  7. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Echt?
    Darf ich Fragen, was dir nicht gefallen hat? Nicht angenehm zum Tragen oder passt dir das System nicht?
     
  8. Praetonius

    Praetonius Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    327
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beides. Zum einen habe ich grundsätzliche Bedenken. Das ist halt auch wieder so ein Plastikzeug, was zusätzlich kaputtgehen kann. Dann finde ich, dass es relativ weit absteht, ich habe es gerne dicht am Kopf. Da es ja relativ starr ist, finde ich es zudem nicht so richtig angenehm zum Tragen.
     
  9. Spiczek

    Spiczek Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    238
    Punkte für Erfolge:
    28
    Um die Sache zum Abschluss zu bringen. Ich habe mich auch erstmal für einen Überzieher entschieden. Bleibt nur die Frage, welchen? Hat oder kennt jemand den Gelben von SubGear? Auf den Fotos sieht er sehr neongelb aus. Ist das so, oder täuscht da das Bild.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen