Pflege von Latexmanschetten

Dieses Thema im Forum "Tauchanzug" wurde erstellt von Wizard, 5. Januar 2015.

  1. Wizard

    Wizard Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe mir jetzt den Challenger aus dem anderen Thread gekauft und werde demnächst nen Trockikurs machen.

    Wie pfelgt ihr eure Latexmanschetten?
    Habe mal gegoogelt und sehr unterschiedliches gefunden.

    Talkum oder Babypuder ist klar.

    Manche schwören auf Vaseline oder Melkfett (was fast das gleiche ist). Finde ich seltsam, da ja z.B. bei Kondomen (die ja auch aus Latex sind) dringend von der Verwendung von Vaseline abgeraten wird, da dies sehr schnell das Material zerstört.

    Andere bevorzugen Silikonöl. Was aber wohl zu großen Problemen bei der Reparatur führt wenn es an die falschen Stellen kommt, da dann dort ein Kleben nicht mehr möglich ist.

    Subgear empfiehlt den Seal Saver. Wobei ich auch schon gehört habe das es sich dabei nur um Silikonöl handelt.

    Also: Wie sind eure Erfahrungen?
     
  2. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    So mach ich das:
    Regelmäßig talken, und hin und wieder (so alle 3 Monate) gönne ich den Manschetten auch mal ein bischen Seal Saver. Nicht direkt in der Sonne trocken, und wenn der Anzug trocken ist locker zusammen gelegt (mit gepuderten Manschetten) an einem dunklen Ort lagern.
     
    Ralf Richter gefällt das.
  3. Praetonius

    Praetonius Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    327
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei meinem ersten Trocki habe ich nur Talkum verwendet, bei dem zweiten bisher nur Seal Saver.
    Mit der neuen Halsmanschette jetzt, werde ich das wahrscheinlich so machen wir Jens.
     
  4. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.914
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich nehme Seal saver alle 8-10 TG und zum rein kommen nutze ich immer talkum. Das Talkum ist lediglich dafür gut das man einfacherr rein kommt keine Pflegende wirkung.
    Ab und an mach ich nen bisschen spüli ins wasser und wasch die Manschette ab trocknen lassen und danach Seal Saver dran.
    Wichtig ist eigentlich das die körperfette und säuren runter kommen, gut Tipps dazu hab ich unter Latekleidung gefunden :). Nein nicht was jetzt der ein oder andere denkt :)
     
  5. Wizard

    Wizard Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja, so werde ich es dann wohl auch machen.

    Trotzdem würde mich interessieren warum so viele Berichte kursieren mit Vaseline oder Melkfett. Eigentlich sollte das ja eher schaden.
    Hat es schon einer von euch probiert?
     
  6. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.914
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Frage wäre was an den Produkten schadet die Kohlenwasserstoffe oder die parfüme die teilweise zugegeben werden . Vaseline soll ja säurefrei sein.
    Silikonöle sind ja ehr dafür da das sie oberflächlich wirken.
    Ich pers. würde ehr zu Latexpflege tendieren ala seal save oder schauen was es sonst so gibt, am besten nach Latexkleidung schauen denke mal da sind die Tipps am seriösten.

    Und wenn es so interessant ist wie man nun seine manschetten pflegt wie wäre es mit einer kleinen Test reihe mit gebrauchten manschetten oder nen paar neuen kosten ja nicht sehr viel der einbau ist meistens deutlich teuerer :).
    Ich pers. bin auf silikon umgestiegen. mal schauen ob die länger halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2015

Diese Seite empfehlen