Unerfahrene Taucher braucht Reise Tipp !!

Dieses Thema im Forum "Tauchreisen" wurde erstellt von sawy, 31. Januar 2016.

  1. sawy

    sawy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Freunde,
    im Jahr 2015 September habe mein PADI Open Water Diver Ausbildung währende Urlaub absolviert und mit wenig TG zurück wieder nach Deutschland. Bis jetzt habe wegen Zeit Mängel mit Tauchen leider nicht beschäftigt, aber große Lust und Interesse habe doch.
    Dieses Jahr im Oktober habe zwei Wochen Urlaub, ich werde allein Reisen und möchte gerne mein Urlaub mit Tauchen beschäftigen und Erfahrung sammeln. Ich brauche eure Tipps. Wo kann ich mein Ziel besser erfüllen ?
    mein erste Ziel ist Ägypten, (außer Ägypten können Sie was vorschlagen sowie Spannnischen Inseln) ich brauche nicht Luxus Hotel, soll bequem und sauber sein, Essen soll gut sein, HP wäre gut, All in ist nicht mein Ding. Wäre schön nach Abend essen raus zu gehen etwas Stadt bummeln, einkaufen, etwas feiern usw. Und was wichtigste Tauchschule in die nähe dort ich Erfahrung sammeln kann als Anfänger.
     
  2. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.921
    Punkte für Erfolge:
    48
    Versuchs mal im Marsa Shagra Village Ägypten Tauchbasis vor Ort Vollpension ganz tags Alkoholfreie getränke im Preis inbegriffen nolimit tauchen am Hausriff.
     
  3. Wizard

    Wizard Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    28
    Aber ziemlich abgelegen Dagobert, oder verwechsle ich das was?

    Orca Diveclub Safaga wäre denke ich geeignet. Über Orca lässt sich auch gleich ein Hotel buchen welches direkt an der Basis ist.
    Außerdem sind vor Safaga viele anfängertaugliche aber schöne Tauchgebiete.
     
  4. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.921
    Punkte für Erfolge:
    48
    Keine Ahnung wie kommste drauf ???
    Hast nen Hausriff was von Flach bis tief geht wenn du magst Landeinstieg direkt gegen nüber dem Rödelplatz kannst nen Zodiak nehmen und raus fahren rein tauchen auf sammeln lassen und du hast noch tauchplätze die angefahren werden wenn du magst. Die Basis ist dein Hotel kannst du wählen beduinen zelt bis zum chalet mit klimaanlage je nachdem was du aus geben möchtest hast no limit tauchen von ich glaube 6:00 morgens bis 22:00 Abend.
    Ich war zu frieden ok das steppt nicht der Bär reines Taucher Hotel
     
  5. Wizard

    Wizard Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    28
    ja, aber Sawy wollte ja was wo man auch mal in die Stadt kann zum bummeln. Und das Marsa Shagra liegt ziemlich abseits.
    Deshalb denke ich das eine Basis z.B. in Safaga eher das ist was er sucht...

    Was ja nicht heist das das Marsa Shagra Village kein gutes Reiseziel ist :)
     
  6. habakuktib

    habakuktib Super Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    873
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also um einen entspannten Tauchurlaub in Ägypten zu erleben und abends dann nett in einem Städtchen Essen oder Bummeln zu gehen hat uns bisher immer das Städtchen Dahab, auf der Sinai Halbinsel, sehr gefallen. Diese Stadt ist aus eine Mischung aus europäischen Aussteigern und beduinischen Einheimischen, die friedlich zusammen leben. Es gibt ein paar Hotels außerhalb, z.B. Tropitel oder Happy life Village, die günstig Pauschal angeboten werden, dann musst Du aber Abends mit Hotel-shuttle in die Stadt. Oder Du wohnst direkt in der Stadt in Nähe der, auch deutschen, Tauchbasen, die oft auch Pensionen betreiben oder gute Kontakte zu Hotels besitzen. Wir haben bei den letzten Aufenthalte uns selber eine Ferienwohnung über dahab.net gebucht.

    Ich habe Dir mal ein paar deutsche oder deutschsprachige Tauchbasen rausgesucht: http:www.inmodivers.de , www.i-dive-dahab.com
    Wenn Du ganz besondere Tiere sehen willst dann würde ich Dir Yehia von www.nemodahab.com empfehlen, der mich immer wieder mit seinen Bildern aus Dahab überrascht.
     
  7. sawy

    sawy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank Liebe Freunde, süper Ideen und Informationen, werde ich micht schlau machen .
     
  8. Caarce

    Caarce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2017
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich kann dir die karibischen Inseln sehr nah ans Herz legen, wenn du interessiert an tollen Farben und Vielfältigkeit bist.
     
  9. Christoph

    Christoph Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    64
    Punkte für Erfolge:
    8
    Was die Karibik betrifft kann ich mich anschliessen. Es ist sehr anfängerfreundlich. Kaum Strömung und die meisten Tauchplätze sind nicht tief. Die Korallen und die Fische sind sehr farbenfroh... Ich habe Karibikerfahrung von Roatan (Honduras) und Bayahibe (Dominikanische Republik) und kann beides für Anfänger wie auch für erfahrene Taucher sehr empfehlen. Entspanntes Warmwassertauchen bestimmt den Tagesablauf.
     
  10. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    743
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich kann wärmsten Madeira empfehlen. Die Basen in Cannico bieten viel. Madeira Divingcenter, Ataleia Divingcenter, Manta Divingcenter.
    Hier wird max. bis 30 m getaucht. Klasse Hausriffe, günstige Preise. Ein Shuttle Bus bringt dich kostenlos nach Funchal.
     
  11. hartmannrigo

    hartmannrigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2017
    Beiträge:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Jemand war in Bali und total begeistert !
     
  12. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.921
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sehr zu empfehlen halt nur kein gross Fisch
     
  13. M0rph

    M0rph Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    160
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wo habt ihr beide gewohnt?
    Ich hab mir das mal angeschaut, sieht so aus, als gäbe es ein paar wirklich schöne Airbnb Unterkünfte, wo man sogar die komplette Unterkunft hat, Frühstück usw. bestellen kann, alles zu seeeehr günstigen Preisen...

    Ich gönne mir z.B. in Ägypten eigentlich im Tauchurlaub meisstens All inclusive, da ich am Abend nicht mehr grosse Sprünge machen will. Wie habt ihr das hier gemacht?
     
  14. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    743
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe im Riu Palace gewohnt. Der Felix vom Madeira Divecenter besorgt aber auch günstige Ferienwohnungen. Das Mantadivingcenter liegt direkt im Hotel Galesol eingebettet. Hat als Sporthotel 3 Sterne und das gehobenere Hotel 4 Sterne.
    Es gibt mit Chance im September Mobulusse also Großfisch ansonsten Im Naturschutzgebiet Garajau große
    Zackenbarsche. Eine gute Basis zwischen den beiden erst genannten ist auch das Ataleia Divingcenter .
    Alle drei befinden sich in Cannico.
     
  15. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    743
    Punkte für Erfolge:
    18

Diese Seite empfehlen