Unterwasserkamera Modelltipps

Dieses Thema im Forum "Unterwasser Foto / Video" wurde erstellt von ChloeMone, 2. Mai 2017.

  1. ChloeMone

    ChloeMone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an alle Wasserratten :)

    Mein Partner fährt seit einigen Jahren im Sommer mit seinen Kumpels zum Angeln raus und möchte dieses Jahr mit dem Tauchen anfangen.

    Da er gerne von seinen Ausflügen berichtet und diese festhält, dachte ich mir mit seinen Kumpels, dass wir ihm eine wasserdichte Kamera organisieren.

    Doch nun zur eigentlichen Frage:

    Im Netz steht oft, dass viele Megapixel bei Kameras für eine gute Fotoqualität zuständig sind. Aber auf der letzten Seite https://kameratrends.de/unterwasserkamera/ stand nun, dass die meisten Megapixel bei Unterwasserkameras nicht immer das Beste sind, da die Fotos dann irgendwann zu viel Speicher verbrauchen.

    Also wie hoch muss die Anzahl der Megapixel bei so einer Unterwasserkamera nun wirklich sein? Oder kann jemand von euch ein solides Modell mit einfacher Bedienung empfehlen, bei dem die Bilder scharf sind und auch eine SD-Karte unterstützt wird?
     
  2. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    48
    Schau doch aml bei UW fotopartner. ist ja am ende auch ne preisfrage. Die Megapixel sind eigentlich mehr werbegag als sonst was du brauchst nen lichtstarkes opjektive ne extrene Lichtquelle. und viele Pixel nur wenn du das bild auf ein scheuentor tackern willst.
     

Diese Seite empfehlen