Welches Tauchermagazin

Dieses Thema im Forum "Tauchliteratur" wurde erstellt von SteffiB, 21. Dezember 2010.

  1. SteffiB

    SteffiB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welches Tauchheftchen, Tauchermagazin, Taucherzeitschrift könnt ihr empfehlen? Es gibt da ja diverse und ich würde da einfach gerne eines Abonnieren, welches möglichst guten Inhalt hat...
    Grüsse
    Steffi
     
  2. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mir gefällt das Unterwasser noch ziemlich gut. Ist aber immer Geschmacksache, am meisten informiere ich mich halt über bestimmte Themen direkt im Internet und dazu brauche ich halt kein Magazin.
     
  3. Stefansvl

    Stefansvl Guest

    Gegen die Zeitschriften weil: Habe so 200 kg Tauchen, Unterwasser usw., und hab mir mal die Mühe gemacht, die interessanten Artikel aus den Zeitschriften auszuschneiden und abzuheften.... Nach ein paar Stunden wird einem dann klar, dass es sich immer nur um "Häppchen" handelt. Die daraus resulitierenden Fragen bleiben offen. Wenn mich was interessiert, kauf in mir das entsprendende Fachbuch. Ist billiger und still meinen Wissenhunger dann auch richtig.
     
  4. TomTom

    TomTom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    31
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe auch Unterwasser abonniert, aber die meisten neuigkeiten und informationen hole ich mir aus dem www.
     
  5. Ralf Richter

    Ralf Richter divePIT Chefredakteur Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich hab keine der Zeitschriften Abbonniert - warum auch? Tolle Bilder kann man sich bei Google und Youtube ansehen, informationen findet man im www und ansonsten kenne ich viele Schulen und Taucher - die erzählen Ihre Strorys zehn mal besser.
    Wenn mich dann doch mal was interessiert, hat einer meiner Kollegen die Zeitung sicher schon :D Manchmal lese ich noch die Diveinside.
     
  6. Florian

    Florian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    627
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich mag die "klassischen" Zeitschriften auch nicht so gern.Mich ärgert vor allem immer das ich ordentlich Geld hinlegen darf um dann auf ca 1/3 der Seiten beworben zu werden, für mein Geld wohlgemerkt.Und die Infos die brauchbar sind bekomme ich vom Verband 1x im Monat incl. für meine Mitgliedsbeiträge.Stevan Du sagst Du hast 200kg Zeitschrifen. Magst dir mal die Mühe machen und die Wiederholrate der Tauchreviere und Artikel nachzuschlagen? Ich würde jetzt mal grob tippen alle 5Zeitschriften wiederholt sich der Inhalt :)
     
  7. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    735
    Punkte für Erfolge:
    18
    Lese gerne mal den Divemaster oder den Aquanauten. "Tauchen " und "Unterwasser" sind zwar schön bunt, bieten aber weniger Information. Gerne zum blättern auch mal die "Atlantis" . Lese ich aber in meinem Einkaufsmarkt immer kostenlos.
     
  8. Ralf Richter

    Ralf Richter divePIT Chefredakteur Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    58
    Uah - der divemaster ist so ziemlich das mieseste was ich mir gekauft und super teuer dazu. Sorry...

    Sent from my HTC Desire
     
  9. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    735
    Punkte für Erfolge:
    18
    Stimmt Rari, teuer schon, aber erstens lese ich ihn hin u. wieder mal kostenlos u. an echter Information überbietet ihn keines der bunten Blättchen.
     
  10. ThK_79

    ThK_79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    Diveinside halt zum Online lesen.
    Zum nett Bildchen schauen "Tauchen" aber für den gebotenen Inhalt viel zu ungünstig.
    Aber ab und an will man ja auch mal was "handfestes" haben und nicht auf den Monitor, IPad, PDA oder was auch immer starren.
    Dafür langt es.
     
  11. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    735
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das kann man getrost so stehen lassen.
     
  12. tauchente

    tauchente Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    247
    Punkte für Erfolge:
    18
    es gibt da noch das "silent world", habe es zwar nur ein paar mal durchgeblättert, finde es aber uninteressant.
    wir schweizer haben da noch die tauch-revue:
    taucher revue
    kostet fast nichts und hat schöne bilder, reportagen und wenig werbung.
     
  13. Ralf Richter

    Ralf Richter divePIT Chefredakteur Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    58
    Au ja Mimi,
    die bekomm ich immer in meinem lieblings Dive Shop. Da sind auch immer super Bilder drinn - hab ich ganz vergessen - Silent World. Die Bilder kann man so in der Tat nicht im www anschaun :D Informativ ist sie wenig.
     
  14. Andreas

    Andreas Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    208
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich persönlich bekomme zur Zeit die Unterwasser. Da die mir vom SSI zum bestehen des OWD`"s ein halbes Jahr kostenlos das Magazin zustellen.
    Stelle aber auch so langsam fest das ein wenig langweiliger wird in dem Magazin zulesen.Aber es kommt halt auch auf die Artikel an.
     
  15. AVE

    AVE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    14
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hatte die "UW" langezeit aboniert, irgenwann mal hatte ich die Schnauze voll, es stand immer in etwas das Selbe drin (genau wie Tauchen auch).
    Habe nun seit kurzer Zeit die "Wetnotes" finde ich wirklich sehr intressant.
     
  16. Rainer2

    Rainer2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    23
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte über längere Zeit sowohl Unterwasser als auch Tauchen aboniert. Habe beide wieder gekündigt. Viele ähnliche Reiseberichte die viel Platz im Heft eingenommen hatten. Vor allem wenn es Reiseziele waren die mich nicht interessiert haben. Ich kaufe mir jetzt nur noch eine Zeitschrift wenn ich Artikel finde die mich explizit interessieren. Generell kann man meiner Meinung nach deine Frage nicht beantworten - kommt einfach zu sehr darauf an was dich im speziellen interessiert
     
  17. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    735
    Punkte für Erfolge:
    18
    Vor allem werden in tauchen und Unterwasser Reiseziele angegeben, die sich Normalsterbliche gar nicht leisten können.
     
  18. Andreas

    Andreas Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    208
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da hast du recht Ostseetaucher nur Träumen kann mann davon oder sich vom Mund absparen.Und somit hilft es einen weniger vieleicht ein neues Tauchziel zufinden was man sich leisten kann.
     
  19. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    735
    Punkte für Erfolge:
    18
    Genau so sieht es nämlich aus. Wer möchte nicht schon mal gerne nach Coco Island oder Palau oder den Komoren oder Seychellen oder ein vernünftiges Hotel auf den Malediven. Bevor ich eine 2 * Rummelbude buche auf den Malediven oder Südafrika buche, fliege ich lieber auf die Kanaren.
     
  20. Stefansvl

    Stefansvl Guest

    Die Tauchdesinationen unterliegen nach meiner Erkenntnis folgender Regel:
    deutschsprachiger Raum in jedem 2. Heft, einzelne Seen circa. 1 mal pro Jahr (circa 40 Seen)
    Mittelmeer: nahezu jedes Heft, die nördl. und östl. Anrheiner
    Ägypten alle 3 Hefte: die 4 bekannten Regionen + Tauchboote
    Malediven, Karibik, Australien, Afrika, Asien mit großem Beitrag abwechselnd
    Unterscheiden sich oft nur durch die Basen, die dann im Heft gleich mal eine Werbung schalten.

    Die Krönung sind die Tauchbasenberichten von Tauchern mit 20, 50 oder 100 TG... was die wohl schon alles gesehen haben für den vergleich???
     

Diese Seite empfehlen